Sportmundschutz

Sportmundschutz
Zahnärzte registrieren seit Jahren einen deutlichen Anstieg von Zahnverletzungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Etwa 40% aller Zahn- und Mundverletzungen ereignen sich beim Sport. Ohne Mundschutz verlieren Eishockeyspieler in ihrer Karriere durchschnittlich zwei bis drei Zähne.

Wir bieten einen individuell angefertigten Mundschutz mit optimaler Passform. Dabei stabilisiert der eingearbeitete leichte Einbiss zusätzlich die Zähne im Unterkiefer.
Bei Kindern und Jugendlichen muss der Mundschutz regelmäßig an das Kieferwachstum und die jeweilige Gebissentwicklung angepasst werden.

Zahnrettungsbox
Die Anschaffung einer Zahnrettungsboxfür den Freizeit- und Vereinssport ist eine sinnvolle Maßnahme. Diese dient der optimalen Lagerung für abgesplitterte Zahnteile oder ausgeschlagene Zähne bis zur möglichen Weiterbehandlung durch einen Zahnarzt. Die Box ist leicht zu besorgen (Apotheke) oder bereits im Sanitätskoffer integriert.

Zurück zu Leistungen