Kiefergelenkstherapie

Kiefergelenkstherapie, auch bekannt als Funktionstherapie

Behandlung funktioneller Störungen des Kauorgans
Störungen in unserem Kausystem (Zähne, Kiefer, Muskeln und Kiefergelenke) können oft schon durch geringfügige Veränderungen im Zusammenbiss ausgelöst werden.

Diese können sich durch vielfältige Symptome äußern

  • Kiefergelenksschmerzen, -knacken und -bewegungseinschränkungen
  • Verspannungen der Kaumuskulatur
  • Nacken-, Schulter- und sogar Rückenprobleme
  • Unklare Gesichts- und Kopfschmerzen
  • Schwindel, Migräne und Tinnitus

Therapie
Mittels speziellen Aufbissbehelfen und Verhaltensempfehlungen können Verspannungen der Kau- und Nackenmuskulatur, Kiefergelenkschmerzen, Bruxismus (Pressen und Knirschen mit den Zähnen mit der Folge von übermäßiger Abnutzung der Zähne) sowie Spannungskopfschmerzen behandelt werden.

Zurück zu Leistungen